Xinhuanet Deutsch

China fordert Kooperation mit D?nemark im Rahmen der ?Ein Gürtel und eine Stra?e“-Initiative

German.xinhuanet.com | 05-05-2017 08:28:19 | Xinhuanet
标签:满园 http://www.zhuomashi.com 沙霸国际

CHINA-BEIJING-XI JINPING-DANISH PM-MEETING (CN)BEIJING, 4. Mai 2017 (Xinhuanet) -- Der chinesische Staatspr?sident Xi Jinping trifft sich mit dem d?nischen Premierminister Lars L?kke Rasmussen in der Gro?en Halle des Volkes in Beijing, der Hauptstadt von China, 4. Mai 2017. (Quelle: Xinhua/Rao Aimin)

BEIJING, 4. Mai (Xinhuanet) -- Der chinesische Staatspr?sident Xi Jinping forderte am Donnerstag die Erkundung von Feldern und Wegen der Kooperation mit D?nemark im Rahmen der ?Ein Gürtel und eine Stra?e“-Initiative

Xi traf sich mit dem d?nischen Premierminister Lars L?kke Rasmussen, der China einen viert?gigen offiziellen Besuch abstattete, in der Gro?en Halle des Volkes in Beijing.

Er forderte die Einführung einer neuen Art von Kooperation, welche Hochtechnologie und hohe Wertsch?pfung umfasst, mit Focus auf die zyklische Wirtschaft, Energieeinsparung und Umweltschutz, Lebensmittelsicherheit, Agrartechnologie, erneuerbare Energien und Urbanisierung.

Xi forderte die beiden L?nder auf, die Kooperation auf einer strategischen Ebene und ausgehend von einer langfristigen Perspektive zu planen, die Kerninteressen und Hauptanliegen des anderen zu respektieren, die Austausche von Personal auf allen Ebenen zu f?rdern und die Kooperation zwischen den beiden Regierungen, den gesetzgebenden K?rperschaften, den politischen Parteien, den Lokalit?ten und den Menschen zu erweitern.

Die beiden L?nder sollten die Kooperation bei der Jagd nach korrupten Beamten, die ins Ausland geflohen sind, fortsetzen und intensivieren und ihre illegalen Verm?genswerte zurückerlangen, sagte Xi.

Au?erdem forderte er soziale und eingehende Mensch-zu-Mensch-Austausche in Bereichen, wie Tourismus, die Erforschung des Riesenpandas und Fu?ball.

China erwartet eine verst?rkte Koordination in multilateralen Rahmenprogrammen wie den Vereinten Nationen und dem Arktischen Rat, sagte der Staatspr?sident und versprach, die arktische Kooperation mit D?nemark zu erweitern.

Es liege nicht nur im Einklang mit den Interessen der beiden L?nder, sondern es sei auch f?rderlich für die China-Nordeuropa-Kooperation und die China-EU-Beziehungen, dass China und D?nemark eine gesunde, stetige und nachhaltige umfassend strategische Partnerschaft entwickeln, sagte Xi zu Rasmussen.

Xi sagte, er hoffe, dass die beiden L?nder das Jahr 2017 zu ?einem Erntejahr“ der bilateralen Beziehungen gestalten k?nnen.

China unterstütze die europ?ische Integration und sei bereit, China-EU-Partnerschaften für Frieden, Wachstum, Reform und Zivilisation zu schmieden, sagte Xi und fügte hinzu, dass China die Kommunikation mit D?nemark und anderen nordischen L?ndern verst?rken werde.

Rasmussen lobte Chinas rasche wirtschaftliche und soziale Entwicklung und seine wichtige Rolle bei der UN-Friedenssicherung und bei der Bek?mpfung des Klimawandels.

Rasmussen sagte, dass die Beziehungen zwischen China und D?nemark gro?e Fortschritte erzielt haben, seit die umfassend strategische Partnerschaft im Jahr 2008 errichtet wurde, und merkte an, dass D?nemark die Ein-China-Politik wahrt.

D?nemark werde mit China an der Erschlie?ung des Potenzials in Gesundheit, Lebensmittel, Bildung, Kultur, Tourismus und Fu?ball-Kooperation zusammenarbeiten, um den bilateralen Handel und Mensch-zu-Mensch-Austausche zu f?rdern, sagte Rasmussen.

D?nemark sei bereit, eine enge Kommunikation mit China bei internationalen Angelegenheiten zu haben, die Kooperation in der nachhaltigen Entwicklung zu intensivieren, gemeinsam das globale Freihandelssystem zu erhalten und die Beziehungen zwischen der EU und China voranzutreiben, sagte Rasmussen.

Ebenfalls am Donnerstag, traf sich Rasmussen mit dem obersten chinesischen Gesetzgeber Zhang Dejiang, um die Beziehungen zwischen dem d?nischen Parlament und dem Nationalen Volkskongresses Chinas zu besprechen.

Rasmussen befindet sich auf Einladung des chinesischen Ministerpr?sidenten Li Keqiang in China. Er und Li hielten am Mittwoch Gespr?che ab und bezeugten die Unterzeichnung von Kooperationsdokumenten zu Mensch-zu-Mensch-Austauschen, Lebensmittel und Arzneimittel, Quarant?ne und Tierschutz.

Vor seinem Aufenthalt in Beijing, besuchte Rasmussen am Dienstag die Riesenpanda-Forschungsbasis in Chengdu, Hauptstadt der südwestchinesischen Provinz Sichuan. China wird zwei Riesenpandas nach D?nemark schicken.

(gem?? der Nachrichtenagentur Xinhua)

Weitere Artikel
010020071360000000000000011100001362580331
清水塘路 新中街社区 秧田乡 松柏瑶族乡 路边 菊花里 东乡镇 大水坪街道 章计村小区 塘桥汽车站 美仁 古宜路
阿城 王串场正兴里 魔镜冰晶 郝家府村 白牙市镇 武夷山市 南华 国营东风机械厂 左鶂嘎彝族苗族乡 红旗镇府 范家新苑 长沙贡马乡
张家坟村 西斜七路 南家沟 姜家山 崇皇乡 新安泰 农六师北塔山牧场 海军社区 紫竹院西站 唐古拉山镇 礼和乡 戴家场镇 辛庄村委会
http://www.1toughsob.com http://www.computertrainingscottsdale.com http://www.cbz8.com http://www.meilekong.com http://www.123touchrugby.com http://www.huiyangtieyi.com http://www.123rugbysevens.com http://www.1245teamreferral.com http://www.mingshiqipai.com http://www.liuyangedu.com http://www.kinnisonengineering.com http://www.11fast.com